ASB Ruhr e.V.

Schrift:

Willkommen beim Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e. V.

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e.V. ist in den Städten Bottrop, Essen und Mülheim seit 100 Jahren der Partner für Angebote im Bereich

Hauptgeschäftsstelle des ASB-Ruhr in Essen

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Sozialpsychiatrie
  • Rettungsdienst
  • Katastrophenschutz
  • Erste-Hilfe Ausbildung
  • Leben im Alter
  • Pflege und Betreuung.

Wer sich bürgerschaftlich engagieren möchte, findet beim ASB sicher die passende Möglichkeit, aktiv zu werden – zum Beispiel als Katastrophenschützer, Besuchshundeführer oder Jugendgruppenleiter.
_________________________________________________

Aktuelle ASB-Nachrichten
________________________________________

_____________________________

Ein arbeitsreiches langes Wochenende für den Sanitätsdienst des Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e.V.

 

Bild: ASB Ruhr

Am Vatertag war der Sanitätsdienst mit 48 Einsatzkräften beim Niederrhein Pokalfinale im Stadion Essen tätig.

Für die Helfer war es eine arbeitsreiche Begegnung, es gab viele Hilfeleistungen vor Ort und ein paar Fans mussten zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Kurz nach dem Ende der Partie kam es zu einem tragischen Unfall bei dem sich ein Zuschauer lebensgefährlich verletzte.

Die Rettungskräfte des Arbeiter-Samariter-Bund waren sofort vor Ort und versorgten den Verletzten.

Wir wünschen ihm eine schnelle und gute Genesung und hoffen ihn bald wieder im Stadion Essen antreffen zu können.

Trotz des Unfalls gab es für Rot-Weiss Essen einen guten Grund zum Feiern, der RWE bezwang im Niederrheinpokal  Rot-Weiss Oberhausen im Elfmeterschießen mit 6:5.

Bild: Rot-Weiss-Essen

Herzlichen Glückwunsch zum Pokalsieg.

 

 

Am Samstag verpflegte der Katastrophenschutz des ASB Regionalverband Ruhr e.V. 150 Kinder und Betreuer der ASJ-Kindertage mit Bergmann XÜ die unter dem Motto „Glück auf“ die in Essen stattfanden.

 

Als Bergleute verkleidet feierten die Kinder das Bergmannfest zum Abschluss der Kindertage 2015.
Foto: ASJ/ B. Bechtloff

 Bilder: ASB Ruhr

 

Am Sonntag dann, hatte der Sanitätsdienst gleich zwei große Sportveranstaltungen zu betreuen.

18 Helfer des ASB Ruhr waren beim VIVAWEST Marathon auf verschiedene Positionen entlang der Strecke verteilt um Sportlern oder Zuschauern, die Hilfe benötigen schnell und sicher helfen zu können.

 

Als weitere Sportveranstaltung betreuten die Helfer vom ASB Ruhr auch das Spiel vom FC Kray gegen die U23 Mannschaft von Schalke 04 am Uhlenkrug

Wir gratulieren dem FC Kray zum 1:0 Sieg und zum Klassenerhalt und freuen uns darauf in der nächsten Saison auch weiterhin erfolgreich zusammen zu arbeiten.

 

Bild: Presse FC Kray

Tag der Pflege

Heute ist "Tag der Pflege" - auch der ASB Ruhr hat dazu eine Veranstaltung durchgeführt. 

Wir legen heute den Fokus auf die pflegenden Angehörigen, die sich täglich aufopferungsvoll um ihre Liebsten kümmern. Damit sie sich selbst nicht aus den Augen verlieren, braucht es auch mal Auszeiten aus dem oft stressigen Pflegealltag. Deshalb hat die ASB Betriebs GmbH zum Selbsthilfe-Café nach Bottrop eingeladen und pflegenden Angehörigen Zeit geschenkt, die Pflege in der ASB-Tagespflege "Zur Gartenstadt" übernommen und unsere Fachkräfte hatten ein offenes Ohr für all die Probleme, die im Pflegealltag aufkommen. Das Resultat ist toll: Die Teilnehmer des ersten Selbsthilfe-Cafés wünschen sich sogar einen regelmäßigen Treff. 

Der ASB stellt gerne Räume zur Verfügung. Wenn es soweit ist und sich eine Gruppe gründet, berichten wir natürlich wieder. 

Hier gibt es aber erstmal unseren Nachbericht von heute! 

Erstes Sommerfest in der neuen Kita Phantasia

Es ist soweit: Unsere neue ASB-Kindertagesstätte in Frohnhausen, Diergardtstraße 2a, feiert ihr erstes Sommerfest. 

Wir freuen uns über viele kleine und große Besucher, die am Samstag, 16. Mai, "Phantasia" erkunden möchten. Der Eintritt ist frei!

Zu Lande, zu Wasser und jetzt auch in der Luft!

Der Arbeiter-Samariter-Bund RV Ruhr e.V. hat seit kurzem eine Flug- und Aufklärungsdrohne für die Bereiche Katastrophenschutz, Sanitätsdienst und der Rettungshundestaffel zur Personensuche angeschafft.

Der Leiter Rettungsdienst Ralf Nebel und sein Team, freuen sich über diese Neuanschaffung und werden Anfang Mai mit den ersten Einsätzen starten können.

Diese Drohne hat die großen Vorteile unkompliziert und schnell über Schadensgebiete zu fliegen, um mehr Informationen zu bekommen.

Somit kann der Arbeiter-Samariter-Bund RV Ruhr e.V. die Drohne zum Beispiel auch zur Unterstützung für Feuerwehren und anderen Organisationen gerne zur Verfügung stellen.

 

 

 

Niederrhein Pokal Halbfinale

 

Im Halbfinale des Niederrhein Pokal stehen sich Rot Weiß Essen und FC Kray gegenüber.

Bei schönstem Sommerwetter ist der Sanitätsdienst des Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e.V. mit über 20 haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften im Stadion Essen um für Fans und Spieler vor Ort zu sein.

Der Sanitätsdienst wünscht allen Fans ein schönes und packendes Spiel.

ASB unterstützt die Online-Petition der Essener Eltern

Eifrig mitmachen und für die Notfallversorgung in Essen kämpfen!!!

Keine Kürzung bei Kindernotfall-Praxis

ASB unterstützt die Online-Petition der Essener Eltern

Auch der ASB Regionalverband Ruhr unterstützt mit Nachdruck die Online-Petition gegen die Kürzung der Öffnungszeiten der einzigen Essener Kindernotfall-Praxis am Elisabeth-Krankenhaus.

Hintergrund:
Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) will die Öffnungszeiten in der Kindernotfall-Praxis kürzen. Die Ärztekammer hat die Pläne zwar vorerst gestoppt, das Thema ist aber trotzdem noch nicht ganz vom Tisch. Initiiert durch den Huttroper Sven Risken haben Essener Eltern deshalb eine Online-Petition gestartet. Sie hoffen, dass rund 4.500 Essener die Petition im Internet unterschreiben. Je mehr Menschen unterschreiben, desto größer wird der öffentliche Druck, auch im Hinblick auf die geplanten Gespräche mit der KV im Mai. Außerdem wird bei einer bestimmten Zahl an Unterschriften die Petition an die Politiker herangetragen. Der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete und Gesundheitsexperte Dirk Heidenblut unterstützt die Elterninitiative bereits. Link zur Petition:

https://www.openpetition.de/…/essener-eltern-fordern-sicher…

ASB Regionalverband Ruhr-Geschäftsführer Thorsten Jung bezieht deutlich Stellung: „Die medizinische Versorgung von erkrankten oder gar verletzten Menschen beinhaltet viele Bausteine. Der ASB RV Ruhr e.V. deckt u.a. den Baustein der Ersten Hilfe ab und bildet viele Eltern im Speziellen in der Ersten Hilfe für Kindernotfälle aus. Natürlich ist es wichtig, dass darüber hinaus die weiterführende medizinische Versorgung durch ärztliches Personal im vollen Umfang gewährleistet ist. Wir sehen durch die von der KV Nordrhein vorgesehene Schließung der Kindernotfall-Praxen eine massive Einschränkung in der weiterführenden medizinischen Versorgung auf Essen zukommen. Wir fordern die Rücknahme dieser Entscheidung und unterstützen diese Petition gerne.“

Einsatz beim Osterfeuer im Wichteltal

Zehn Jahre im Ehrenamt für Ziegen, die ihr Gnadenbrot in Essen-Überruhr erhalten, zehn Jahre Anziehungspunkt für Familien am Ruhrufer, das alles wurde am Ostersamstag mit dem traditionellen Tag der offenen Tür im Tiergehege Wichteltal gefeiert. Hunderte Besucher fanden erneut den Weg zum Gehege. Zur Sicherheit mit dabei war ein ASB-Team als Sanitätswache.

 

Und Rettungsassistent Torge Graf war auch gleich gefragt. Der kleine Simon (6) hatte sich einen spitzen Holzsplitter in den Finger gerammt. Doch Torge hatte das schnell im Griff und so konnte Simon locker wieder mitfeiern. Was zu meckern am ASB-Einsatz? Das hatten noch nicht einmal die Ziegen!

 

Feierstunde in der ASB-Tagespflege "Zur Gartenstadt"

Das ist kein Aprilscherz: Seit sechs Monaten ist unsere neue ASB-Tagespflege in Bottrop, An der Kommende 13,

am Start und bietet Pflegebedürftigen die Chance, mal wieder raus aus den eigenen vier Wänden zu kommen. 

Unser engagiertes Team freut sich auch weiterhin über viele Interessenten, die das Angebot kennenlernen möchten. 

Fordern Sie am besten noch heute den Gutschein für einen kostenlosen Schnuppertag an!

Wie sieht ein Tag in der ASB-Tagespflege aus? Hier gibt's einen Bericht!

Neuer Rettungswagen für den Regionalverband Ruhr

Bild: ASB Ruhr e.V.

Trotz Regen und Sturm haben die Einsatzkräfte des Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e.V. gute Laune.

Die Feuerwehr Essen hat dem ASB RV Ruhr e.V. einen neuen Rettungswagen übergeben.

Nach einer Woche des bekannt und vertraut machen mit dem neuen Rettungsmittel, sind die Kolleginnen und Kollegen sehr erfreut über das Fahrzeug und ziehen ein sehr positives Fazit.

Unser Dank geht an die Feuerwehr Essen für die gute Zusammenarbeit, Planung und Beschaffung des modernen Rettungswagen.

Ran an den PC!

Nach Ostern starten die neuen Kursangebote von ASB-iT in Essen-Steele und Bottrop. Individuelle Schulungen, Kleingruppenkurse und spezielle Angebote für ältere Interessierte bietet das ASB-iT-Team ganzjährig. 

Jetzt ist der neue Kursplan für das 2. Quartal erschienen.

Hier gibt's den Gesamtüberblick!

Die Highlights sind diesmal: 

  • PC Führerschein für Vorschulkinder
  • Digitalfotografie mit Tagesausflug
  • ein Kurs für Menschen mit psychischer Erkrankung

 

Also: Unser Angebot durchstöbern, weitersagen und anmelden!!!

Einfach, sicher und schnell für den ASB spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende. Mehr Informationen hier



Alt und jung - ASB Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr beim ASB

Auch mal BFDler sein? Ob 16 oder 60, bei uns findet sich der richtige Platz für freiwilliges Engagement! Informationen zu dieser Möglichkeit, sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen, findet man hier

Mann erklärt Frau das ASB-HausnotrufgerätASB Hausnotruf

Hilfe auf Knopfdruck: Mit dem Hausnotruf-Service des ASB fühlen Sie sich zu Hause sicher. Rund um die Uhr! Mehr Infos hier

Gesicht einer jungen FrauBürgerschaftlich engagiert

Sie möchten Menschen helfen und gemeinsam mit anderen etwas bewegen? Dann sind Sie beim ASB genau richtig. Mehr Infos hier

Bild eines KindesVideoclips über den ASB

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Filmberichte informieren auf anschauliche Weise über den ASB und seine Aktivitäten. Zur Mediathek

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e.V. | Richterstr. 20/22 | 45143 Essen | Telefon: 0201 - 87 00 10 | Fax: 0201 - 87 00 199
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Internet: http://www.asb-ruhr.org

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign