Schriftgröße kleiner normal größer

Wandern mit Lamas: Sozialpsychiatrie macht Ausflug zum Revierpark Nienhausen

 

lama1 hp

 

Am Montag, den 10. Juli 2017 machten sich zwei Einrichtungen des ASB Ruhr - die Tagesstätte "Förderturm" und das LT 24-Angebot "LichtTurm 24" - auf den Weg zum Revierpark Nienhausen in Gelsenkirchen. Dort nahmen die Klienten zusammen mit Mitarbeitern an einer Wanderung mit Lamas teil. Einige der Klienten waren schon einmal bei einer solchen Wanderung dabei und hatten sich den gemeinsamen Ausflug auch für dieses Jahr gewünscht, für andere Teilnehmer war es die Premiere.

 

lama2 hp

 

Die anfängliche Scheu war schnell überwunden, denn Lamas sind sehr zahme Tiere. Ihre ruhige Art übertrug sich dann auch auf die Teilnehmer. Doch mit den Lamas wurde nicht nur gewandert, sondern die Klienten erfuhren vor allem viel Wissenswertes über die aus Südamerika stammenden Tiere. Beim anschließenden Spaziergang konnten "Caruso", "Hannibal" und ihre drei Artgenossen immer zu zweit geführt werden. Begeistert wurde am Ende des Ausflugs beschlossen, dass auch im nächsten Jahr wieder an der Lama-Wanderung von "Prachtlamas" im Revierpark Nienhausen teilgenommen wird.

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign