Schriftgröße kleiner normal größer

SkillsLab 2017: Actionreiche Großübung an Essener Uniklinik

 

sl8

 

Am 16. September 2017 hat der Rettungsdienst des ASB Ruhr an der zwölften Einsatzübung des SkillsLab Essen teilgenommen. Die gemeinsame Übung fand am Universitätsklinikum Essen statt und gestaltete sich als Massenanfall von Verletzten (MANV).

Das fiktive Szenario: in einem Schulungsgebäude des Krankenhauses war nach einer Verpuffung ein Brand entstanden. Menschen mussten evakuiert und ärztlich versorgt werden. Außerdem kam die AFT-BIO (Analytische Task Force zur Erkennung sowie Bekämpfung biologischer Gefahren) zum Einsatz.

 

sl3

 

Vor Ort stellte der ASB Ruhr verschiedene Rettungsmittel, den Gerätewagen Sanitätsdienst (GW San) sowie ein Führungsfahrzeug. Zudem kümmerte sich die ASB-Küchen-Crew um die Verpflegung der 150 Beteiligten, inklusive Brötchen zum Frühstück und einem warmen Essen.

An dieser Stelle bedankt sich der ASB Ruhr ganz herzlich bei der Feuerwehr Essen, allen Kolleginnen und Kollegen der anderen Hilfsorganisationen sowie den Teilnehmern des SkillsLab. Ein besonderer Dank gilt außerdem der Küchen-Crew vom Katastrophenschutz des ASB Ruhr!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign