Schriftgröße kleiner normal größer

ASB Ruhr beim Essener Firmenlauf dabei!

Auf die Plätze – fertig – los! Am Mittwoch, 13. Juni, ist es wieder soweit: Der Essener Firmenlauf geht zum bereits achten Mal an den Start. In diesem Jahr werden sich rund 13.000 Laufbegeisterte auf die rund 5 Kilometer lange Strecke begeben und der ASB Ruhr ist erstmals mit einem eigenen Team dabei. „Wir freuen uns schon sehr darauf“, berichtet Martina Konieczny (25) aus der Buchhaltung und „Team-Captain“ der achtköpfigen ASB-Laufgruppe. „Wir sind bereits in den Jahren zuvor zwei Mal mitgelaufen – damals für die Perspektive. Von daher wissen wir natürlich, was auf uns zukommt!“ Denn, so die passionierte Läuferin weiter, der Firmenlauf gehe zwar „nur“ über rund 5 Kilometer, dafür aber in seinem sehr flotten Tempo. Und gerade der Schlussanstieg habe es in sich! „Das Ziel ist in der Gruga – und der letzte Berg ist wirklich nicht ohne…!“

Starten wird das Team vom ASB, zu dem neben Martina Konieczny Franziska Baier, Daniela Bech, Tina Walter, Markus Seitz, Mario Peis, André Schulz und Dinesh Jeyakumaran gehöre, in der dritten Startwelle – also um 19.45 Uhr auf der Huyssenallee Höhe Aalto Theater.

Entlang der Strecke durch Rüttenscheid und im Zielbereich an der Tummelwiese im Grugapark darf das Team natürlich nach Leibeskräften unterstützt werden. Außerdem erwartet sowohl die Teilnehmer als auch die Gäste ein attraktives Rahmenprogramm mit Live-Bühne und natürlich Speis und Trank. Also am besten vorbeischauen und mitfeiern!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign