Schriftgröße kleiner normal größer

Wünschewagen darf sich über 6.300 Euro freuen!

Besuch vom Kundendienst Verband Deutschland (KVD) erhielt in den vergangenen Tagen unser Team vom Wünschewagen. Auf einem jährlich stattfindenden Kongress hatte der Verband erneut Lose im Rahmen einer Tombola verkauft – der Erlös wird traditionell an ein Projekt der Region gespendet. Unter anderem wurde auch der Wünschewagen ausgewählt. Der Zweitplatzierte des Kongresses – die Firma Bosch – entschied sich ebenfalls ganz spontan, ihren Gewinn dem Wünschewagen zur Verfügung zu stellen! Im Gepäck hatten die Herren also einen Scheck in der Höhe von 6.300 Euro. Selbstverständlich gehörte eine Besichtigung unserer Wünschewagen ebenfalls zum Besuch dazu.

Wir sagen „Herzlichen Dank für diese großzügige Spende an Peter Schneider (KVD Service Rheinland), Markus Schröder (Geschäftsführer KVD), Knut Krummnacker (KVD) und Darno Alexander Ketterer (Business Owner Bosch Cognitive Center).“

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign