Schriftgröße kleiner normal größer

Schulbezogene Sozialarbeit

Zum 01. Januar 2012 startete das Projekt Schulbezogene Jugendsozialarbeit in ganz Essen. Mit drei Mitarbeiterinnen beteiligt sich auch die Arbeiter-Samariter-Jugend des Regionalverbandes Ruhr daran. Die Mitarbeiterinnen der ASJ sind im Bezirk IV, Raum Borbeck, tätig.

Die Sozialarbeiterinnen sollen den Essener Schulen in unterstützender Funktion zur Seite stehen und dafür Sorge tragen, dass der Zugang zu Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket für alle berechtigten Kinder sichergestellt ist. Außerdem sollen Schulen bei Schwierigkeiten mit besonders heterogenen Strukturen unterstützt werden.

Das Ziel: jedem Kind eine Chance auf eine möglichst optimale Unterstützung für eine gute Bildung zu sichern.

 

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign